Ein Rückblick auf acht Jahre Laufzeit der bundesweiten Initiative ist nun in der aktuellen „Museumskunde 1/2012“ des Deutschen Museumsbundes erschienen. Der Artikel von Monika Dreykorn fasst noch einmal zusammen, welche verschiedenen Phasen das bundesweite Projekt durchlaufen hat und stellt die Ergebnisse der Initiative vor. Den Schluss bilden die acht konkreten Forderungen an Kultur, Politik und Gesellschaft, die die beteiligten Verbände postuliert haben, damit nachhaltige Kooperation zwischen Schule und Museum überhaupt möglich werden und regelmäßig stattfinden können.

„Medien für Museen – Mittel der Kommunikation und Vermittlung“ – so heißt die neue Ausgabe der „Museumskunde“. Das gebundene Magazin erscheint als Schwerpunktthemenheft in zwei Ausgaben jährlich. Die Einzelhefte sind auf Wunsch beim Deutschen Museumsbund erhältlich. Im Museumskunde-Archiv können die Inhaltsverzeichnisse der aktuellen und früheren Ausgaben eingesehen werden. Mehr dazu unter www.museumsbund.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>