Alles neu im Netz

On 6. Juli 2012 By

 

Endlich ist es soweit: Die Website von Monika Dreykorn. Kultur. Geschichte. Medien. hat ein neues Design. In einladender Aufmachung gibt es jetzt noch mehr Informationen über unsere Projekte und Angebote. Die Stichpunkte „Themen“ und „Leistungen“ machen die Arbeit des Kulturbüros transparent, unter „Köpfen“ können Sie Monika Dreykorn und das Team näher kennenlernen. Zahlreiche Bilder […]

Weiter

Die bundesweite Initiative schule@museum ist mit dem internationalen CECA Best Practice Award ausgezeichnet worden. Es handelt sich dabei um den erstmals ausgelobten Preis des Commitee for Education and Cultural Action (CECA) des Internationalen Museumsrats ICOM. Mit dem Preis werden Initiativen kultureller Bildung im Museumsbereich prämiert, die in ihrer Konzeption und Durchführung vorbildlich für andere Projekte […]

Weiter

Nach insgesamt acht Jahren intensiver Zusammenarbeit fand die Initiative schule@museum am 7. November 2011 bei einer Veranstaltung im Deutschen Historischen Museum ihren Abschluss. schule@museum regte immer wieder neue Formen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Schulen und Museen an. Zum Abschluss präsentierten die beteiligten Partner eine Handreichung für die praktische Umsetzung von Kooperationen sowie acht Forderungen […]

Weiter

Für den Landkreis Roth erarbeitete das Kulturbüro im Jahr 2011 eine Projektstudie zur Vernetzung der Museen des Landkreiss Roth. Das Ergebnis wurde nun vorgelegt. Ziel der vom Landkreis Roth und der LAG ErLebenswelt Roth e.V. initiierten Projektstudie war es, Austausch und Vernetzung der verschiedenen Einrichtungen in der vielfältigen Museumslandschaft Roth anzuregen, damit durch diese Synergieeffekte wirksam […]

Weiter

Zwölf mal bayerische Museen, zwölf Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten bayerischer Geschichte und Kultur – das bietet der Wandkalender „Bayern und Europa als Partner. Museen 2012. Der EFRE fördert bayerische Museen“. Initiatoren des „kleinen Kunstwerks“ – so der O-Ton des Staatsminsters für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch – sind das Bayerische Staatsministerium für […]

Weiter

Bundesweites Netzwerk von Schulen und Museen zieht erste Bilanz

Kindern und Jugendlichen im virtuellen Zeitalter Freude am Besuch des Museums zu vermitteln, ist ein schwieriges Geschäft, wissen die Pädagogen und Museumsleute des bundesweiten Netzwerks „schule@museum – Bildungspartnerschaften gestalten 2009-2011″. Am 21. und 22. Januar 2011 haben sie nach einem Jahr Projektarbeit bei einem Workshop in […]

Weiter

Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim ist ein Freilandmuseum der besonderen Art: Alle Museumsgebäude befinden sich an ihrem ursprünglichen Standort inmitten eines lebendigen Dorfes. Das Zentrum bildet die imposante Kirchenburg aus dem 15. Jahrhundert, in deren Mauergaden heute alte Handwerksberufe präsentiert werden. Exponate aus dem Schulalltag einer Dorfklasse werden im Erdgeschoß des ehemaligen Schulgebäudes, erbaut 1927, gezeigt. Mit […]

Weiter

Wer lebte eigentlich früher in einem fränkischen Dorf? Wovon träumten Knechte und Mägde? Was ist ein Tropfhaus? Warum gibt es heute nicht mehr in jedem Ort einen Schmied? Wieso haben alte Häuser kein Bad? Wie sah der Tagesablauf eines Bauern aus? – All diese Fragen und noch viele mehr beantwortet der neue Museumsführer für Kinder […]

Weiter

Zwölf mal bayerische Museen, zwölf Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten bayerischer Geschichte und Kultur – das bietet der Wandkalender „Museen 2010 – Bayern und Europa als Partner“. Initiatoren des „kleinen Kunstwerks“ – so der O-Ton des Staatsminsters für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch – sind das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst […]

Weiter

Die Initiative schule@museum will langfristige Kooperationen zwischen Schulen und Museen entwickeln. Das Wettbewerbsprojekt wurde bislang als „offenes Labor“ geführt und testete unterschiedliche Formate auf ihr kreatives kulturelle Potential; zuletzt beim Wettbewerb „schule@museum – 1000xHeimat“ (siehe auch www.1000xheimat.de) im Schuljahr 2007/2008.

Ab Herbst 2009 wird das Projekt in eine substantiell neue Phase eintreten:
Ziel […]

Weiter