30. Januar 1933: Es ist ein lausig kalter Wintertag. Vor den Stempelstellen und Wohlfahrtsküchen bilden sich schon in aller Frühe lange Schlangen. Und auch die politischen Akteure sind früh auf, gilt es doch eine neue Regierung zu küren, nachdem der bisherige Reichskanzler zurückgetreten ist. Die Wahl des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg fällt an diesem Tag […]

Weiter

Könige, Ritter und Edelfräuleins, Burgen und stolze Städte – sie kommen einem meistens in den Sinn, wenn man ans Mittelalter denkt. Doch der größte Teil der Menschen lebte damals auf dem Land. Von ihrem Leben ist nicht viel überliefert. Allerdings haben sich einige ihrer Häuser bis heute erhalten. Was können sie uns über das bäuerliche […]

Weiter

Wie wird das Gras zur Milch? Warum hat die Kuh vier Mägen? Und was passiert genau beim Wiederkäuen? Den Weg eines Grasbüschels durch die vier Mägen der Kuh verfolgen kann man jetzt im Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz. Durch ein großes Maul betreten die Besucher das Innere der Kuh. Beim Gang durch die Innereien erklären interaktive Stationen […]

Weiter

Sie waren schon immer umtriebig und haben etwas bewegt – die Frauen Frankens! Nun hat es die Ausstellung „Frauen in Franken“ in den Kreuzgang des Maximilianeums in München geschafft! Von 1. Juli bis 19. Juli 2013 ist hier die Ausstellung zu sehen, die der Bezirk Mittelfranken anlässlich des Tags der Franken 2012 in Schwabach erstellen […]

Weiter

Das Goethe-Institut treibt das Thema „Kulturelle Bildung“ voran: Mit dem Programm „Kulturagenten in Mittelosteuropa“ will die Kultureinrichtung durch die Präsentation von Modellprojekten Impulse für die kulturelle Bildung in Mittelosteuropa  geben. Mit dabei: schule@museum. In den Instituten Riga und Vilnius referierte Monika Dreykorn vor jeweils rund 20 Experten aus Lettland und Litauen Erfahrungen und Erkenntnisse aus […]

Weiter

Frisch aus der Druckerpresse ist nun das Buch „Die Rätsel der Deutschen Geschichte“ beim Theiss-Verlag mit Beiträgen von Monika Dreykorn erschienen. Das Buch erzählt von ungeklärten Todesfällen, den Rätseln auf den Schlachtfeldern, den Intrigen und Machenschaften hinter den Kulissen. Es entlarvt Verbrechen und sucht Antworten auf ungelöste Fragen der deutschen Geschichte. Nahezu 100 Rätsel und […]

Weiter

Die bundesweite Initiative schule@museum ist nun mit dem internationalen CECA Best Practice Award ausgezeichnet worden. Stellvertretend für die Initiative nahm Antje Kaysers vom Bundesverband Museumspädagogik den Preis bei der CECA-Jahreskonferenz in Eriwan/Armenien entgegen. Bei der Auszeichnung handelt sich um den erstmals ausgelobten Preis des Committee for Education and Cultural Action (CECA) des Internationalen Museumsrats ICOM. […]

Weiter

Ein Rückblick auf acht Jahre Laufzeit der bundesweiten Initiative ist nun in der aktuellen „Museumskunde 1/2012“ des Deutschen Museumsbundes erschienen. Der Artikel von Monika Dreykorn fasst noch einmal zusammen, welche verschiedenen Phasen das bundesweite Projekt durchlaufen hat und stellt die Ergebnisse der Initiative vor. Den Schluss bilden die acht konkreten Forderungen an Kultur, Politik und […]

Weiter

Bereits in zweiter, ergänzter Auflage erschien im Juni 2012 der Kindermuseumsführer des Freilandmuseums Bad Windsheim. Das 2007 erstmals herausgegebene Buch war in erster Auflage bereits seit einem Jahr vergriffen. Den Neudruck nahm das Museum zu einer Ergänzung mit weiteren vier Seiten zum Anlass. Neu dabei die Themen: Der Dorfschulmeister, die adelige Grundherrschaft, der Stall und […]

Weiter

 

„Frauen in Franken“ – so lautet der Titel der Ausstellung im Stadtmuseum Schwabach, die am 7.7.12 zum Tag der Franken eröffnet wird. Sie beschreibt die Lebenssituation von Frauen aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen zu verschiedenen Zeiten in Franken und stellt einzelne historische Persönlichkeiten vor.

Im Auftrag des Bezirks Mittelfranken konzipierten und realisierten wir diese Ausstellung […]

Weiter